So wunderbar: Nun ist – zumindest meteorologisch – Sommer! ☀☀☀

Und was wäre ein Sommer ohne die roten, süßen und einfach leckeren Erdbeeren?!? 🍓🍓🍓

Zur Feier des Tages haben wir einfach unter der Woche diese kleine, aber feine Erdbeer-Joghurt-Sahne-Torte gebacken. Man muss die Feste einfach feiern, wie sie fallen. 😉

Hier ist das Rezept:

Für den Biscuitboden:

230 g Dinkelmehl
70 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
Saft von einer 1/2 Zitrone
60 ml geschmacksneutrales Öl
etwas Öl zum Fetten der Form (20 cm x 20 cm)

Mehl, Zucker, Vanillezucker, Backpulver und Salz in einer Schüssel mischen. Zitronensaft, Öl und Wasser zugeben und mit einem Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren. In eine gefettete Backform geben und bei 160 °C Umluftca. 30 Minuten backen und dann gut auskühlen lassen.

Für die Erdbeercreme:

300 g Joghurt (3,8 % Fettgehalt)
200 g Sahne
1 Prise Salz
2 EL Sahnesteif
2 Päckchen Vanillezucker

Mit dem Rührgerät die Sahne mit Salz und Sahnesteif aufschlagen, dann den Zucker hineinrieseln lassen. Den Joghurt mit dem Schneebesen unter die Sahne heben. Etwas Creme kalt stellen für die spätere Deko.

Für die Erdbeerkompott:

500 g Erdbeeren (davon 200 g Erdbeeren für die Deko aufbewahren)
1/2 TL Agar-Agar
3 EL Zucker

Erdbeeren vorsichtig waschen, Kelchblätter entfernen und trocken tupfen. 300 g Erdbeeren pürieren und aufkochen, Agar-Agar und Zucker mischen und zu den heißen Erdbeeren geben. Nochmals aufkochen lassen, auskühlen lassen und von Zeit zu Zeit immer wieder umrühren.

Die Hälfte des Erdbeerkompotts mit der Joghurtcreme verrühren und über den ausgekühlten Biscuitboden geben. Danach darüber eine Schicht mit dem Erdbeerkompott geben. Die Torte drei Stunden kalt stellen und anschließend mit der restlichen Creme und den Erdbeeren verzieren.

Die Torte könnt ihr kalt oder gefroren genießen – je nach Lust und Laune und Temperatur. 😋

sommer #endlichsommer #erdbeeren🍓 #erdbeerliebe #erdbeersaison #regionalität #regional #summerfeeling #erdbeerzeit #sommerzeit

You are currently viewing So wunderbar: Nun ist – zumindest meteorologisch – Sommer!